Typisch: Findlinge Hoher Fläming, Foto: Archiv LUGV
Karte schließen
03391-402600Info-Telefon

Beruf und Qualifizierung

Beruf und Qualifizierung im Brandenburgischen Tourismus

Der Tourismus ist eine der wenigen Wirtschaftsbranchen, die weltweit noch Wachstumspotentiale hat. Mittlerweile gehören die Wirtschaftsbereiche "Freizeit und Tourismus" zu Deutschlands größten Arbeitgebern und er ist damit größer als die deutsche Automobilwirtschaft. Weit über zwei Millionen Menschen sind in der deutschen Freizeit- und Tourismuswirtschaft beschäftigt.

Aber die Marktbedingungen werden schwieriger: knappe Mittel der öffentlichen und privaten Haushalte, steigender Konkurrenzdruck und anspruchsvollere Gäste stellen immer größere Anforderungen an die Qualifikation aller Beschäftigten im Tourismus und dessen Umfeld. Erfahrungsaustausch, permanentes Lernen, praxisnahe Fort- und Weiterbildungskonzepte, moderne Unterrichtsinhalte und Methoden sind deshalb so nötig wie nie.

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Qualifizierungsmöglichkeiten und z.T. auch Stellenangebote im Brandenburgischen Tourismus.

Weiterbildung

Durch den Besuch einer Fortbildung verbessern Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens, erhöhen Ihre Karrierechancen und sind fit für die Zukunft. Hier erhalten Sie eine Übersicht zu anerkannten touristischen Weiterbildungsakademien in Berlin und Brandenburg. Hier eine Auswahl:

Studium mit dem Schwerpunkt Tourismus

In Brandenburg besteht die Möglichkeit ein Studium mit dem Schwerpunkt Tourismus aufzunehmen. Es gibt branchenspezifische Studiengänge zu den Themen Tourismus-, Event-/Veranstaltungs-, Hotelmanagement oder in Kombination mit Regionalentwicklung und Naturschutz. Hier eine Auswahl:

Ausbildung

Ausbildung von Fachpersonal ist eine Herausforderung für die brandenburgische Tourismuswirtschaft. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, wurde der neue Ausbildungsberuf „Kaufmann/ Kauffrau für Tourismus und Freizeit“ eingeführt. Weitere ausgewählte Ausbildungsprofile im Bereich Tourismus sind: Hotelfachleute, Reiseverkehrskaufleute, Veranstaltungskaufleute oder Fachkräfte wie Köche, Fachkraft im Gastgewerbe oder Restaurantfachkraft.

Fach- und Führungskräfte

Der Bedarf an gut ausgebildeten Fach- und Führungskräften in Brandenburg wächst in der Tourismusbranche stetig. Gerade für junge Absolventinnen und Absolventen ergeben sich interessante Beschäftigungsfelder. Gesucht werden Fach- und Führungskräfte, die über eine wissenschaftlich fundierte Kompetenz im Bereich Tourismus und Management verfügen. Die Berufsperspektiven sind aufgrund der Dynamik der Tourismusbranche sehr vielfältig. Interessante Perspektiven bieten sich in der Hotellerie, in lokalen und regionalen Touristik- und Fremdenverkehrs- verbänden, im Kur- und Wellnessbereich, in der Leitung von Ferien- und Freizeitzentren oder in der Veranstaltungs-/Eventorganisation.

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote unserer Mitglieder und Partner.

Derzeit liegen uns keine aktuellen Stellenangebote vor ...

Praktikumsplätze

Viele Studiengänge und Berufsausbildungen verlangen ein Praktikum als Teil der Ausbildung. Ob als Pflichtbestandteil oder auf freiwilliger Basis, Praktika vermitteln Werte, wie Teamfähigkeit, Konfliktverhalten im Beruf und stärken Ihre soziale Kompetenz. Aktuelle Praktikumsplätze unserer Mitglieder und Partner:

Derzeit liegen uns keine aktuellen Praktikumsangebote vor ...

zurücknach oben